• Zuletzt aktualisiert: 21.07.2024

Aktenzeichen: 0002 K 0033/2022‍

land- und forstwirtschaftlich genutztes Grundstück
Letzte Aktualisierung: 08.07.2024 09:07

Termin

Donnerstag, 10. Oktober 2024, 10:00 Uhr

Objekt und Lage

land- und forstwirtschaftlich genutztes Grundstück: Katzenbacher Rech 2, 67822 Niedermoschel

Art der Versteigerung

Zwangsversteigerung zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft

Ort der Versteigerung

Kreuznacher Straße 37, 67806 Rockenhausen, Sitzungsaal 2

Verkehrswert

Verkehrswert: 6.507,50 Euro

Grundbuch

Niedermoschel Blatt 413

Beschreibung

Eingetragen im Grundbuch von Niedermoschel Gemarkung Flur, Flurstück Wirtschaftsart u. Lage m² Blatt BV 2, Niedermoschel 1941 Waldfläche Katzenbacher Rech 26.030 413 | Tag der ersten Beschlagnahme: 17.10.2023 Es handelt sich um eine Waldfläche. Verkehrswert: 6.507,50 Euro Der Versteigerungsvermerk ist am 17.10.2023 in das Grundbuch eingetragen worden. Aufforderung: Rechte, die zur Zeit der Eintragung des Versteigerungsvermerks aus dem Grundbuch nicht ersichtlich waren, sind spätestens im Versteigerungstermin vor der Aufforderung zur Abgabe von Geboten anzumelden und, wenn der Antragsteller widerspricht, glaubhaft zu machen, widrigenfalls sie bei der Feststellung des geringsten Gebotes nicht berücksichtigt und bei der Verteilung des Versteigerungserlöses den übrigen Rechten nachgesetzt werden. Wer ein Recht hat, das der Versteigerung des Grundstücks oder des nach § 55 ZVG mithaftenden Zubehörs entgegensteht, wird aufgefordert, vor der Erteilung des Zuschlags die Aufhebung oder einstweilige Einstellung des Verfahrens herbeizuführen, widrigenfalls für das Recht der Versteigerungserlös an die Stelle des versteigerten Gegenstandes tritt. Hinweis: Es ist zweckmäßig, bereits drei Wochen vor dem Termin eine genaue Berechnung der Ansprüche an Kapital, Zinsen und Kosten der Kündigung und der die Befriedigung aus dem Grundstück bezweckenden Rechtsverfolgung mit Angabe des beanspruchten Ranges schriftlich einzureichen oder zu Protokoll der Geschäftsstelle zu erklären. Dies ist nicht mehr erforderlich, wenn bereits eine Anmeldung vorliegt und keine Änderungen eingetreten sind.

Externe Links und Anhänge

Karte

Alle Angaben ohne Gewähr
Termine per Amtsgericht in Rheinland-Pfalz

Cochem: 2 Termine

Daun: 3 Termine

Ludwigshafen am Rhein: 26 Termine

Pirmasens: 13 Termine

Insgesamt (Rheinland-Pfalz): 243 Termine

Termine per Bundesland

Baden-Württemberg: 96 Termine

Bayern: 272 Termine

Berlin: 36 Termine

Brandenburg: 114 Termine

Bremen: 12 Termine

Hamburg: 30 Termine

Hessen: 264 Termine

Mecklenburg-Vorpommern: 51 Termine

Niedersachsen: 313 Termine

Nordrhein-Westfalen: 751 Termine

Rheinland-Pfalz: 243 Termine

Saarland: 68 Termine

Sachsen: 193 Termine

Sachsen-Anhalt: 147 Termine

Schleswig-Holstein: 33 Termine

Thüringen: 144 Termine

Insgesamt: 2767 Termine

🍪 Wir nutzen Cookies zu analytischen und statistischen Zwecken. Durch die weitere Nutzung unseres Dienstes stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen