• Zuletzt aktualisiert: 29.11.2022

Aktenzeichen: 57 K 16-21‍

1- bis 2,5-Zimmer-Wohnung
Letzte Aktualisierung: 14.09.2022 00:09

Termin

Mittwoch, den 30.11.2022, 09:00 Uhr

Objekt und Lage

1- bis 2,5-Zimmer-Wohnung: Banzkower Straße 62, 19086 Plate

Art der Versteigerung

Zwangsversteigerung zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft

Ort der Versteigerung

Amtsgericht Schwerin, Demmlerplatz 1-2, 19053 Schwerin

Verkehrswert

45.000,00 EUR

Beschreibung

Hinweis für Bietinteressenten:

Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie im Gerichtsgebäude mit Einlass- und Sicherheitskontrollen rechnen müssen, die einige Zeit in Anspruch nehmen können. Um die rechtzeitige Anwesenheit zum Termin zu gewährleisten, müssen mögliche Wartezeiten berücksichtigt werden. Das Mitführen von Waffen, waffenähnlichen oder anderen gefährlichen Gegenständen im Gerichtsgebäude ist grundsätzlich untersagt. Führen Sie nur persönlich notwendige Gegenstände mit.




Im Wege der Zwangsvollstreckung soll öffentlich versteigert werden:

Wohnungs-/Teileigentum eingetragen im Grundbuch von Plate Blatt 519

6.236 / 100.000 Miteigentumsanteil an dem Grundstück

Gemarkung Plate, Flur 2, Flurstück 83/77
Gebäude- und Freifläche, Banzkower Straße 62, 64
Größe: 3.305 m²

verbunden mit dem Sondereigentum an der Wohnung Nr. N und Keller N8.

Objektbeschreibung/Lage (laut Angabe des Sachverständigen):
2-Zimmer-Eigentumswohnung mit ca. 52 m² Wohnfläche in einem ca. 1980 errichteten und nach 1990 modernisierten Mehrfamilienhaus mit insgesamt 14 Wohnungen. Der bauliche Zustand ist überwiegend normal und die Ausstattung entspricht einem durchschnittlichen Standard. Es besteht Renovierungsstau. Eine Innenbesichtigung wurde nicht zugelassen.

Verkehrswert: 45.000,00 €

Der Versteigerungsvermerk ist am 15.11.2021 in das Grundbuch eingetragen worden.

Auf Verlangen ist Bietsicherheit in Höhe von 10 % des Verkehrswertes zu leisten.
Barzahlung ist nicht zulässig.
Die Sicherheit kann erbracht werden durch
- vorherige Überweisung
- Vorlage eines bestätigten Bundesbankschecks
- Vorlage eines bankausgestellten Verrechnungsschecks
- Vorlage einer unbefristeten, unbedingten, selbstschuldnerischen Bankbürgschaft

Bankverbindung zur Überweisung der Sicherheitsleistung (mindestens 14 Tage vor dem Versteigerungstermin):
Empfänger: Landeszentralkasse M-V
IBAN: DE36 1300 0000 0013 0015 59
BIC: MARKDEF1130
Bank: Deutsche Bundesbank Filiale Rostock
Verwendungszweck: Sicherheitsleistung Amtsgericht Schwerin zu 57 K 16/21, Name des Einzahlers


Bietvollmachten müssen öffentlich beglaubigt sein.

Externe Links und Anhänge

Karte

Alle Angaben ohne Gewähr
Termine per Amtsgericht in Mecklenburg-Vorpommern

Greifswald: 8 Termine

Güstrow: 6 Termine

Ludwigslust Zweigstelle Parchim: 10 Termine

Neubrandenburg: 5 Termine

Pasewalk Zweigstelle Anklam: 7 Termine

Rostock: 6 Termine

Schwerin: 5 Termine

Stralsund: 3 Termine

Waren (Müritz): 1 Termine

Wismar Zweigstelle Grevesmühlen: 0 Termine

Insgesamt (Mecklenburg-Vorpommern): 51 Termine

Termine per Bundesland

Baden-Württemberg: 64 Termine

Bayern: 246 Termine

Berlin: 41 Termine

Brandenburg: 97 Termine

Bremen: 10 Termine

Hamburg: 22 Termine

Hessen: 229 Termine

Mecklenburg-Vorpommern: 51 Termine

Niedersachsen: 227 Termine

Nordrhein-Westfalen: 550 Termine

Rheinland-Pfalz: 10 Termine

Saarland: 46 Termine

Sachsen: 135 Termine

Sachsen-Anhalt: 92 Termine

Schleswig-Holstein: 23 Termine

Thüringen: 118 Termine

Insgesamt: 1961 Termine

🍪 Wir nutzen Cookies zu analytischen und statistischen Zwecken. Durch die weitere Nutzung unseres Dienstes stimmst du der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen